Kabhi Khushi Kabhie Gham

That's Bollywood!

Die einst so glückliche Familie Raichand ist entzweit; der älteste Sohn Rahul widersetzt sich der für ihn arrangierten Heirat - er hat sich nämlich in die nicht standesgemäße, quirlige Anjali verliebt. Sein despotischer Vater Yash verstößt ihn daraufhin, und Rahul beginnt mit Anjali ein neues Leben in London. Viele Jahre später hat die Mutter den Verlust ihres ältesten Sohnes noch immer nicht verwunden, und die Familie Raichand droht nun gänzlich auseinanderzubrechen. Daraufhin macht sich der jüngere Sohn Rohan auf die Suche nach seinem großen Bruder, um die Famile wieder zu vereinen...

Die Geschichte ist Spiegelbild des modernen Indiens: Eine Familie zerrissen zwischen starren Traditionen und nach Freiheit verlangenden Gefühlen.
Ein typisches Bollywood-Kinoerlebnis: Mitreissende Musik, atemberaubende Tanzeinlagen, ergreifende Dramatik und das alles vor fantastisch kitschigen Kulissen. Und wenn der Vorhang fällt, wünscht man sich nur eines: Lass es nicht vorbei sein!

Was in der Schweiz LAAGAN fertigbrachte, hat sich kürzlich beim Kinostart von KABHI KHUSHI KABHIE GHAM in Deutschland wiederholt. Presse und Publikum liegen flach - Bollywood hat die europäischen Herzen im Sturm erobert.

"Bollywood in Ekstase" Der Spiegel

"Kissen unterlegen, hinsetzen, Eimer für Tränen aufstellen, festhalten und Augen und Ohren aufsperren: Das ist die Gebrauchsanweisung für diesen göttlichen Bollywood-Schinken." Ticket Berlin

"Ein Bollywood-Epos der Superlative" TAZ

"Ein 210 Minuten langes Feuerwerk an Farben und Emotionen." Zitty

"[Alle], die sich von kulturellen Ressentiments nicht die Sicht verstellen lassen, werden in Karan Johars fantastisch-epischem Melodram schwelgen und sich filmischen Gefühlsdarstellungenvon einer Kraft und Eindeutigkeit hingeben, wie man sie im europäischen Kino gar nicht mehr, im amerikanischen allenfalls noch in synthetischer Form findet." Filmdienst

"Zum Dahinschmelzen!" Freundin

"Gigantische Kulissen, mitreissende Tanzszenen und eine ans Herz gehende Story lassen sogar MOULIN ROUGE oder CHICAGO alt aussehen." Hamburger Morgenpost

"Bonbonbuntes Bollywood-Kino" Amica

Kabhi Khushi Kabhie Gham

von Karan Johar
mit Amitabh Bachchan, Jaya Bachchan, Hrithik Roshan, Shah Rukh Khan, Kajol, Kareena

IN 2001, 210 Min.
Startdatum: 31.07.2003

Houdini