Hotel Jugoslavija

Ein Hotel geistert durch Belgrad

Bis zum Ausbruch des Krieges 1991 waren Einheit und Brüderlichkeit in Jugoslawien vorherrschende Ideale. 25 Jahre nach dem Tod des Staatspräsidenten Tito beginnt Nicolas Wagnières, Schweizer mit jugoslawischer Mutter, seine Suche nach dem, was von diesen Werten noch übrig ist. Anhand der wechselvollen Geschichte des einst berühmten Hotels Jugoslavija in Belgrad, einer Ikone des Modernismus von 1969, zeigt er die massiven Veränderungen, die Land und Leute in den letzten 40 Jahren durchlebt haben. Die Architektur, gefilmt in kühlen Super-16-Bildern, als Zeugin des kollektiven Unbewussten - ein persönlicher und zugleich politischer Essay.

Hotel Jugoslavija

von Nicolas Wagnières

Dokumentarfilm
Schweiz 2017, 78 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 21.10.2018

Houdini