TGV

Turn Me On, Goddammit

Sexgrüsse aus der norwegischen Provinz

Die fünfzehnjährige Alma lebt in einem norwegischen Provinznest, in einer Welt, die ihr viel zu eng und zu langweilig ist. Ihre Hormone spielen verrückt: Sie möchte jetzt und sofort ihre Sexualität entdecken und ausleben! Da bleibt ihr nichts anderes übrig, als auf ihre blühende Phantasie zu setzen oder ihre Neugier auch mal durch den Anruf einer Sex-Hotline zu befriedigen. Als sie auf einer Party ihrem Klassenkameraden, dem Mädchenschwarm Artur, begegnet, kommt es zu einem peinlichen Vorfall. Alma erzählt ihren Freundinnen brühwarm, was sich zugetragen hat, doch niemand will ihr glauben. So gerät der Liebestraum zum Albtraum, und Alma wird zum Gespött der ganzen Schule. Ein witziger Film über die aufkeimende weibliche Sexualität in einem Provinznest.

«Schwungvoll inszeniert voller skurrilem Humor» Screen Daily

«Ein freimütiges Portrait über die Erotik junger Frauen» Variety

«Irrwitzig komisch, einfallsreich, aber immer mit viel Gefühl für Zwischentöne erzählt» NZZaSo

Turn Me On, Goddammit

von Jannicke Systad Jacobsen
mit Helene Bergsholm, Malin Bjorhovde, Matias Myren, Henriette Steenstrup

Komödie
NO 2011, 76 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 19.07.2012

Houdini