Hail The New Puritan

Ein Tag im Leben der Tanz-Ikone Michael Clark

Die Dokufiktion des US-amerikanischen Film- und Videokünstlers Charles Atlas widmet sich einem Tag aus dem Leben des Tänzers und Choreographen Michael Clark. Nach einer surreal anmutenden Eröffnungssequenz verfolgt die Kamera Clark durch das London der 1980er-Jahre. Atlas bindet das herausragende tänzerische Talent Clarks in eine eigenwillige narrative Struktur ein und zeichnet so ein fiktives Porträt des Protagonisten. «Hail the New Puritan» gleicht einer Zeitkapsel, die das Publikum in die extravagante Post-Punk-Ära der britischen Hauptstadt mit ihrer Mode, Musik und Clubs entführt.

«Hail the New Puritan» wird in Kooperation mit dem Migros Museum für Gegenwartskunst gezeigt, das vom 17.2. bis 13.5. die erste Einzelausstellung von Charles Atlas in der Schweiz präsentiert. Weitere Infos zur Ausstellung gibt's hier.

von Charles Atlas
mit Gaby Agis, Rachel Auburn, Tex Axile

Dokufiktion
Grossbritannien 1986, 85 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 18.04.2018

Houdini