For Akheem - HRFF 2017

Human Rights Film Festival Zurich

Vom 6. bis 10. Dezember 2017 findet im Riffraff und im Kosmos die dritte Ausgabe des Human Rights Film Festival Zurich statt. Das Programm widerspiegelt die Vielfalt von Menschenrechts-Anliegen in unterschiedlichen Regionen und gesellschaftlichen Konstellationen.

FOR AKHEEM
Daje ist 17 Jahre alt und lebt in einem All-Black-Viertel von St. Louis. In der Schule eckt sie wegen ihrer aufmüpfigen Haltung an und wird deswegen mit ihrer Mutter vor den Jugendrichter zitiert. Doch wirklich begreifen lässt sich ihre Situation erst, als man auf ihrem Schulheft die Namen ihrer Freunde sieht - dahinter ein R.I.P. und ein frisches Datum..
Zwei Jahre lang haben die Regisseure ihre Protagonistin durch ihren von Stigmatisierung geprägten Alltag begleitet und machen erfahrbar, was es heisst, in Amerika jung und schwarz zu sein.

Die im Riffraff gezeigten HRFF-Filme 2017 im Überblick

For Akheem - HRFF 2017

von Jeremy S. Levine, Landon Van Soest

Dokumentarfilm
USA 2017, 89 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 07.12.2017

Houdini