Dus

Dachkantine

Im Sog des letzten (T)akts: Ein Elektromentarfilm

Die Zürcher Dachkantine schliesst. Das vierwöchige Abschlussfestival des legendären Clubs markiert das Ende der Technohochburg sowie die Wende der sich weltweit angleichenden und dem kommerziellen Druck ausgesetzten Techno-Subkultur. Der Film dokumentiert die schönsten Momente des langen und wehmütigen Abschieds, angestimmt vom Sound der höchsten Elektrokunst, zubereitet von DJ-Monumenten wie Ricardo Villalobos oder Musikern wie Takuya Nakamura oder Roli Mosimann. Auf dieser facettenreichen und dynamischen Abschlussreise taucht der Zuschauer mit umtriebigen Klubbesitzern, Elektro-Künstlern und bald frivolen, bald drögen Gästen ein in die Katakomben einer anderen, berauschenden Welt...

"Der Film ist Techno pur. Exzess ohne Schminke und Maske. Ein heftiger Flashback."
Tages-Anzeiger

"Ein facettenreich schillernder Film über einen der bedeutendsten Zürcher Elektro-Klubs. In seiner mitreissenden Dynamik entwickelt er sich aber auch zu einem Zeitbild der Ära 'Techno'."
NZZ

Dachkantine

von Nicole Biermaier, Ravi Vaid, Dion Merz

CH 2009, 76 Min.
Altersfreigabe: 16 J
Startdatum: 05.11.2009

Houdini