Curse of the Golden Flower

Ein opulentes Geflecht aus Liebe und Intrigen - mit Gong Li (2046)

China vor mehr als 1000 Jahren, zur Zeit der Tang-Dynastie. Als der König (Chow Yun-Fat) nach Kraft raubenden Kriegszügen unerwartet an den Hof zurückkehrt, spürt er sofort, dass etwas faul ist in seinem Staate. Während seiner Abwesenheit wurde verbotene Begehrlichkeit geweckt, heimliche Liebesbande geknüpft und unheilvolle Allianzen geschmiedet, in die auch die Königin (Gong Li) verstrickt zu sein scheint. Hass. Eifersucht, Machtgier und ein dunkles Geheimnis des Monarchen entfalten unaufhaltsam ihre Wirkung in einem zerstörerischen Strudel, aus dem es kein Entrinnen gibt...

Nach dem faszinierenden, farbenprächtigen Epos HOUSE OF FLYING DAGGERS und der emotionale RAISE OF THE RED LANTERN präsentiert Zhang Yimou mit seinem neuen Film ein bildgewaltiges Königsdrama von wahrhaft Shakespeareschen Dimensionen. In dem opulenten und furios inszenierten Spektakel um Liebe und Hass, Machthunger und Mord glänzen mit Gong Li und Chow Yun-Fat zwei Topstars.

«Bildgewaltig und von universeller Erzählkraft» NZZ

«Ein zeitloses Märchen über Intrigen, Korruption und Tragödie. Zhang Yimou feiert die atemberaubende Schönheit von Gong Li und entlockt ihr gleichzeitig ihr ganzes schauspielerisches Talent.»
LA Times

«Das herausragende Schauspiel, die aussergewöhnliche Kameraarbeit, wunderschön choreographierte Action Sequenzen, das elegante Set Design und traditionell formelle Zeremonien machen CURSE OF THE GOLDEN FLOWER zu einem einzigartigen Meisterwerk.»
The Independent Film.com

«Eine prächtige Seifenoper ... der opernhafteste und visuell verschwenderischste Film des Jahres. Es ist dieser delikate Touch, der einen so kraftvollen, langhaltenden Eindruck hinterlässt.»
USA Today

Curse of the Golden Flower

von Zhang Yimou
mit Chow Yun-Fat, Gong Li, Jay Chou

HK 2006, 114 Min.
Startdatum: 26.4.07

Houdini