Dus

Die Reise zum sichersten Ort der Erde

Eine Expedition durch einen kollektiven Albtraum

Der tödliche, hochradioaktive Atommüll aus jahrzehntelanger Nutzung der Atomenergie soll in Endlagern für hunderttausende von Jahren verwahrt werden. Dafür wird weltweit nach sicheren Orten gesucht. Der schweizerisch-britische Nuklearphysiker Charles McCombie steht seit 35 Jahren als Topexperte im Auftrag internationaler Organisationen an vorderster Front dieser Mission. Regisseur Edgar Hagen lotet Grenzen und Widersprüche dieses Projekts von globalem Ausmass aus. Atomkraftbefürworter und -gegner ringen um Lösungen. Fixe Weltbilder geraten ins Wanken.

Die Reise zum sichersten Ort der Erde

von Edgar Hagen

Schweiz 2013, 111 Min.
Altersfreigabe: 12 J
Startdatum: 31.10.2013

Houdini