TGV

Tango Libre

Wunderbare Tragikomödie mit François Damiens, Anne Paulicevich und Sergi López

Jean-Christophe, von allen nur 'JC' genannt, ist ein Einzelgänger. Als Gefängniswärter bewegt er sich lautlos durch die Anstaltsräume und geht ganz in der Rolle des Beobachters auf. Emotionale Beziehungen zu anderen gibt es bei ihm nicht - ausser zu seinem Goldfisch, den er seit 15 Jahren besitzt. Selbst im wöchentlichen Tangokurs verliert JC seine Contenance nicht. Er trainiert gewissenhaft und strebt dabei nur technische Perfektion an - bis Alice auftaucht. Der selbstbewussten Frau gelingt es, JC aus seiner Reserve zu locken. JCs nüchterner Blick wandelt sich in einen begehrenden. Und Alice wird in einen komplizierten Wirbel aus Leidenschaft und Eifersucht gezogen, aus dem sich unter verschiedenen Männern ein Machtkampf um die Gunst des Objekts der Begierde entspinnt...

«Eine bezaubernde Geschichte, die zwischen Begehren und Leidenschaft, Vorschriften und Freiheit und zwischen Autorenfilm und guter Unterhaltung oszilliert.» Le temps

Tango Libre

von Frédéric Fonteyne
mit François Damiens, Anne Paulicevich, Sergi López

Romance, Drama, Komödie
Frankreich 2012, 107 Min.
Altersfreigabe: 12 J
Startdatum: 27.06.2013

Houdini